unsere Kitten

hier stellen wir unsere Kitten vor

Wir freuen uns immser für alle unsere Stubentiger verantwortungsvolle Dosenöffner zu finden! 

unsere Kitten

bitte Tatze anklicken

Tatze Kopie.gif

unsere regeln

Die Kätzchen von D*Garibaldi's gehen frühestens im Alter von 13 Wochen in ihr neues Zuhause. Für Züchter außerhalb des Landes im Alter von mindestens 16 Wochen. Sie sind gesund (geimpft und gechippt), verspielt und verwöhnt und selbstverständlich stubenrein. Wir wählen ihre zukünftigen Dosenöffner sehr sorgfältig aus, denn das Wohlbefinden unserer Katzen hat für uns oberste Priorität. Wir stehen gerne mit den neuen Besitzer der Garibaldi's Kitten in Kontakt. Wir stehen ihnen auch mit Rat und Tat zur Seite. 

Nach der Reservierung eines Kätzchens und Unterzeichnung des Kaufvertrages wird der zukünftige Besitzer beraten, wie er sich auf die Adoption des neuen Familienmitglieds vorbereiten kann.  Jedes Kätzchen aus unserer Cattery erhält einen Stammbaum, ein Gesundheitszeugnis, ein EU-Impfausweis. Unsere Kitten ziehen mit einem "Carepaket" aus, gefüllt mit Futter, an das das Kätzchen gewöhnt ist.

Wir freuen uns über das Wachstum und die Entwicklung der Garibaldi's Zwerge auch mit Bildern informiert zu 


Regeln der Reservierung:

Es gibt verschiedene Formen der Reservierung:

Unter Beobachtung - die Vorreservierung beginnt mit der Erklärung, ein Kätzchen zu kaufen, bis zur Überweisung der Anzahlung innerhalb einer Woche auf das Konto von uns genannte Konto. Wird die Anzahlung nicht rechtzeitig überwiesen ist das Kitten wieder frei.

RESERVIERT - die Anzahlung von 1/3 des Kittenpreises wurde bereits geleistet

OBSERVIERT - die Entwicklung des Kätzchens wird beobachtet, um zu sehen, ob es vielversprechend genug ist, um eine andere Zucht zu bereichern. Die Zeit der Beobachtung hängt von uns als Züchter ab.

Kitten aus Zuchttieren unserer Cattery innerhalb Deutschland dürfen nur mit Rücksprache und Zusage von uns in andere Zuchten verkauft werden.

Nachwuchs aus Zuchttieren unserer Cattery ausserhalb Deutschland dürfen nach Deutschland weder verkauft, getauscht oder verschenkt werden.